Unser Leitbild

„Was wir tun, wie wir es leben, wofür wir stehen“

Ein Wort vorweg: Wenn im Leitbild von dem Mitarbeiter, dem Vorgesetzten, usw. die Rede ist, dann ist auch immer die Mitarbeiterin, die Vorgesetzte, usw. gemeint. Zugunsten des Leseflusses wird auf eine Doppelnennung verzichtet und die kürzere Wortvariante gewählt.

I. Wir handeln ehrlich und moralisch.

Wir tragen mit der steuerlichen und wirtschaftlichen Unterstützung zum ökonomisch gesunden Unternehmen unserer Mandanten bei. Unser gemeinsames Ziel ist es, die beste Steuerberatungsgesellschaft für Ärzte, Apotheken und Heilberufe hinsichtlich Marktperformance und Mitarbeiterzufriedenheit im mitteldeutschen Raum zu sein. Unseren Mandanten möchten wir durch überlegene Qualität nachhaltiges und gesundes Agieren am Markt ermöglichen.

Um unser Ziel zu erreichen, handeln wir verantwortungsvoll zum Nutzen unserer Mandanten und Mitarbeiter. Die Einhaltung der Gesetze und internen Regeln sehen wir als Grundlage für beständiges, wirtschaftliches Handeln an.

II. Unsere Unternehmensführung lautet Zusammenarbeit.

Wir als Vorgesetzte tragen die Verantwortung für unsere Mitarbeiter und möchten Vorbild sein. Wir setzen Vertrauen in unsere Mitarbeiter, vereinbaren klare und realistische Ziele und räumen unseren Mitarbeitern so viel Eigenverantwortung und Freiraum wie möglich ein. Wir nehmen die Leistungen unserer Mitarbeiter wahr und erkennen Leistungen an.

Unsere vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zeigt sich in gegenseitiger und offener Information und Unterstützung. Über Sachverhalte und betriebliche Zusammenhänge informieren wir uns gegenseitig so vollständig, dass wir vernünftig entscheiden und handeln können. Wir schätzen die Verbesserungsvorschläge unserer Mitarbeiter.

III. Wir verhalten uns wertschätzend, respektvoll und tolerant.

Das Ansehen unserer Kanzlei wird wesentlich durch das Auftreten, Handeln und Verhalten unserer Mitarbeiter geprägt. Unangemessenes Verhalten auch nur eines Mitarbeiters kann unserem Unternehmen erheblichen Schaden zufügen. Deshalb achten wir darauf, dass unser Auftreten in der Öffentlichkeit dem Ansehen unserer Kanzlei nicht schadet. Wir respektieren die Persönlichkeit unserer Mitarbeiter, Geschäftspartner und Mandanten und lehnen jede Form von Geringschätzung, Beleidigung und Diskriminierung ab. Diesen Grundsatz beachten wir auch bei der Nutzung digitaler Kommunikationsformen und sozialer Netzwerke.

Wir gewährleisten Chancengleichheit und Gleichbehandlung, ungeachtet ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Beeinträchtigung, Weltanschauung, Religion, Staatsangehörigkeit, sozialer Herkunft oder politischer Einstellung, soweit diese auf demokratischen Prinzipien und Toleranz gegenüber Andersdenkenden beruht.

IV. Wir schützen vertrauliche Daten.

Wir kommunizieren stets offen und dialogorientiert mit unseren Mitarbeitern und unseren Geschäftspartnern. Dabei ausgetauschte geheime und personenbezogene Daten behandeln wir vertraulich und verpflichten uns, diese ausschließlich in Übereinstimmung mit geltenden Datenschutzbestimmungen zu erheben, zu verarbeiten und zu speichern. Dies gilt auch für Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse, die uns im Rahmen unserer betrieblichen Tätigkeit anvertraut worden sind. Wir tragen Sorge dafür, dass die Verwendung von Daten für die Betroffenen transparent ist und ihre Rechte auf Auskunft und Berichtigung sowie gegebenenfalls auf Widerspruch, Sperrung und Löschung gewahrt werden.

V. Wir sind loyal und vermeiden Interessenkonflikte.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter bei ihrer dienstlichen Tätigkeit nicht in einen Konflikt zwischen ihren privaten Interessen und denen von Vesting & Partner geraten. Deshalb gilt es, alle Situationen zu vermeiden, aus denen Interessenkonflikte entstehen können.

VI. Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut.

Wir schaffen ein Umfeld, das unseren Mitarbeitern persönliche und berufliche Perspektiven eröffnet, in dem herausragende Leistungen und Ergebnisse erbracht werden können. Unsere Mitarbeiter werden grundsätzlich auf der Grundlage ihrer Qualifikation und ihrer Fähigkeiten ausgesucht, eingestellt und gefördert. Ihnen möchten wir ein fairer, fürsorglicher und loyaler Begleiter auf Lebenszeit sein. Neben einer über dem Marktdurchschnitt liegenden Vergütung sind uns moderne Arbeitsmittel, ein angenehmes Betriebsklima, die Möglichkeit von Teilzeit- und Heimarbeitsplätzen, Fortbildungsmöglichkeiten, weitgehend eigenverantwortliches Arbeiten und zahlreiche soziale Leistungen sehr wichtig.

Wir investieren in die Qualifikation und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Die Fortbildung zum Steuerberater, Steuerfachwirt, Bilanzbuchhalter oder Fachassistenz für Lohn und Gehalt wird von unserer Kanzlei gefördert. Für allgemeine Soft Skills organisieren wir periodisch interne Workshops zu Themen wie Stressresistenz, Umgang mit Mandanten und Benimmregeln. Gleichzeitig erwarten wir, dass jeder unserer Mitarbeiter hohe Ansprüche an sich, seine Leistung und seine Gesundheit stellt und sich aktiv an seiner Weiterentwicklung beteiligt.

Eine gesunde Lebensführung ist fester Bestandteil unserer Philosophie. Deshalb ermöglichen wir unseren Mitarbeitern eine hohe Flexibilität zur Vereinbarkeit ihrer beruflichen und privaten Verpflichtungen, auch in Form von Heimarbeit. Unser betriebliches Gesundheitsmanagement soll die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter unterstützen. Dafür bieten wir ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze, einen Betriebsarzt und regelmäßige Sportkurse an. Darüber hinaus gibt es eine Mitarbeiter-Laufgruppe.

Unser kulturelles Engagement lädt saisonal zu verschiedenen Gemeinschaftsaktivitäten ein, zum Beispiel zum Besuch des Göttinger Symphonie-Orchesters.